SPOKA

Anklicken und lesen:
SPOKA Nr. 5 / 2017

SPOKA Nr. 5 / 2017

Archiv


Rehabilitationssport

Zur Liste der Anbieter


Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an


Auf einen Blick

Alle Termine auf einem Blick

Spenden

Spendenkonto

Haus Unterjoch


Sport-Index

Index für Inklusion im und durch Sport

Social Media

Facebook


Eine ausgezeichnete Art, „Danke“ zu sagen!

Was wären wir ohne unsere Ehrenamtlichen? Bei Sportveranstaltungen, in der Kinder- und Jugendarbeit, beim Training, und, und, und....... Die ehrenamtlichen Tätigkeiten sind so bunt und vielfältig wie die Menschen, die sie ausüben. Aus Überzeugung und voller Engagement leisten sie einen unschätzbaren Beitrag für Ihre und unsere Arbeit. Es gibt viele Möglichkeiten, den Ehrenamtlichen dafür zu danken. Wir haben eine ganz ausgezeichneten Vorschlag für Sie: einen Preis, einen Orden oder eine Ehrung. Wie das geht erfahren Sie hier.

Eine Ehrung ist die ausgezeichnete Art, "Danke" sagen!
 
Was wären wir ohne unsere Ehrenamtlichen? Bei Sportveranstaltungen, in der Kinder- und Jugendarbeit, beim Training, und, und, und....... Die ehrenamtlichen Tätigkeiten sind so bunt und vielfältig wie die Menschen, die sie ausüben. Aus Überzeugung und voller Engagement leisten sie einen unschätzbaren Beitrag für Ihre und unsere Arbeit.
 
Wir möchten Ihnen dabei helfen, Ihren Ehrenamtlichen auf ganz besondere Weise "Danke!" zu sagen: durch eine öffentliche Auszeichnung. Denn Orden und Ehrenzeichen sind das äußere Zeichen Ihres Dankes und Ihrer Wertschätzung. In Deutschland und in Bayern gibt es eine ganze Reihe solcher Auszeichnungen auf den verschiedenen politischen Ebenen, z.B. den Bayerischen Sportpreis oder die "Bayerische Sportmedaille für herausragendes Engagement im Ehrenamt", aber auch Medien-Preise wie den com.mit Award von RTL - den z.B. auch Kerstin Wolf, Übungsleiterin beim SC Wernsbach-Weihenzell, bereits erhalten hat.
 
Nennen Sie uns Menschen, die sich in Ihrem Verein durch ihr ehrenamtliches Engagement in besonderer Weise Verdienste um den gemeinnützigen, verbandlich organisierten Sport erworben haben - und wir schlagen Ihre Ehrenamtlichen für eine Auszeichnung vor.
 
Schreiben Sie uns einfach ein E-Mail oder einen Brief mit dem Kennwort "Ehrenamtliche” und folgenden Angaben:

1.    Vorname, Name, Geburtsdatum und Beruf der/des Ehrenamtlichen
2.    Was macht sie/er in Ihrem Verein und seit wann
3.    Warum soll sie/er für ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet werden?
4.    Ihre Kontaktdaten (Name, Vorname, Funktion im Verein, Telefonnummer, Mailadresse)
Wir melden uns bei Ihnen, wenn wir Ihren Vorschlag aufgenommen haben - und selbstverständlich sofort, wenn Ihr/e Ehrenamtliche/r für eine Auszeichnung ausgewählt wurde.

Unsere Anschrift: BVS Bayern, Georg-Brauchle-Ring 93, 80992 München
oder per E-Mail an: info@bvs-bayern.com

Ihr BVS Bayern


Zurück



Partner

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Sozialverband VdK Bayern

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Elektro Hieber
Pohlig
Berufsbildungswerk Rummelsberg

TOGU