SPOKA

Anklicken und lesen:
SPOKA Nr. 3 / 2018

SPOKA Nr. 3 / 2018

Archiv


Rehabilitationssport

Zur Liste der Anbieter


Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an


Auf einen Blick

Alle Termine auf einem Blick

Spenden

Spendenkonto

Haus Unterjoch


Sport-Index

Index für Inklusion im und durch Sport

Social Media

Facebook


Workshop Leichte Sprache - melde dich jetzt an

Leichte Sprache hilft Menschen mit Behinderung und auch Menschen mit Migrationshintergrund Texte und Informationen besser zu verstehen. Auch im Sport ist es wichtig, dass jeder jede wichtige Information versteht!

Bei der Werbung für Veranstaltungen,
für wichtige Informationen aus dem Verein oder im Trainingsalltag kann eine einfache Sprache
bei der Kommunikation helfen. Durch den Workshop Leichte Sprache erlernen Sie die
Grundlagen der Leichte Sprache die sie im Verein/Verband nutzen können um wichtige
Informationen sehr einfach auf den Punkt zu bringen.
Beispiel:
Schwere Sprache Leichte Sprache
Das Deutsche Sportabzeichen (DSA) ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) für gute und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit. Es wird in drei Stufen vergeben: Bronze, Silber, Gold. Was ist das Deutsche Sport-Abzeichen?
Es ist eine Ehrung von Deutschland.
Es ist ein Orden.
Das Sport-Abzeichen ist vom Deutschen Olympischen Sport-Bund.
Das Sport-Abzeichen gibt es in Bronze, Silber und Gold.
Je nachdem was Sie geschafft haben.

Wann: 21. April 2018 von 9:00 Uhr - 15:30Uhr
Wo: Ingolstadt, Sportrestaurant TSV Ingolstadt Nord, Wirffelstraße 25, 85055 Ingolstadt
Themen:
  • Was ist Leichte Sprache?
  • Warum ist Leichte Sprache so wichtig?
  • Welche Regeln gibt es?
  • Sprechen in Leichter Sprache.
  • Schreib-Übungen in Leichter Sprache.
Referent: Fach-Zentrum für Leichte Sprache Augsburg
Der Workshop wird den Teilnehmern kostenfrei zur Verfügung gestellt. Für Getränke und
Essen ist gesorgt.
Anmeldung: bis zum 09. April das PDF DownloadAnmeldeformular an info@kiks-bayern.de senden
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Melissa Gapp Tel.: 089-544189-18 oder
E-Mail info@kiks-bayern.de

Das Projekt wird gefördert durch:


Zurück



Partner

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Sozialverband VdK Bayern

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Elektro Hieber
Pohlig
Berufsbildungswerk Rummelsberg

TOGU

Stiftung Behindertensport