Stellenausschreibung: Geschäftsführer/-in

Der Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern e.V. (BVS Bayern) zählt mit ca. 35.000 Mitgliedern zu den größten Behindertensportverbänden in Deutschland. Vorrangige Aufgabe des BVS Bayern ist die Erarbeitung von Grundlagen für den Behinderten- und Rehabilitationssport als Mittel zur Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit und körperlichen Leistungsfähigkeit sowie zur Förderung von Eigeninitiative, Selbstständigkeit und sozialer Inklusion.
 
Für unsere Landesgeschäftsstelle in München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n:
 
Geschäftsführer/-in
 

Ihre Aufgaben:
  • Führung der Geschäftsstelle des BVS Bayern
  • Vorbereitung und Umsetzung der Beschlüsse des Präsidium und anderer Gremien
  • Erstellen und Koordination von Konzepten und Vorlagen zur inhaltlichen und strategischen Weiterentwicklung des Verbands
  • Vertretung des BVS Bayern in Gremien und Sitzungen auf Landes- und Bundesebene
  • Kommunikation mit Politik, Ministerien und Partnerorganisationen
  • Mitwirkung in der Außenvertretung des Verbands gegenüber DBS, Sportfachverbänden und Mitgliedsvereinen
  • Gesetzliche Vertretung des BVS Bayern nach BGB 30
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikationen in relevanten Fachrichtungen mit Berufserfahrung in verantwortlicher Position
  • Betriebswirtschaftliche/ Kaufmännische Kompetenzen
  • Idealerweise Erfahrungen im Haupt- oder Ehrenamt in Vereinen und/ oder Verbänden
  • Folgende Eigenschaften zeichnen Sie aus: Kommunikationsfähigkeit, analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, Entscheidungsstärke, sehr gute Gesprächs- und Verhandlungsführung, hohe Sozialkompetenz, sicheres und überzeugendes Auftreten
 
Wir bieten:
  • Eine herausfordernde, verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Flexible Arbeitszeiten sowie sehr gute infrastrukturelle und logistische Voraussetzungen
  • Eine langfristige Tätigkeit
 
Die Stelle ist eine Vollzeitstelle und der Arbeitsort München.
Während der Tätigkeit sind Dienstreisen notwendig. Führerschein erforderlich.
Für uns zählen Ihre Qualifikationen und Stärken unabhängig von Behinderung, Herkunft, Religion oder Geschlecht.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung (inkl. Gehaltsvorstellungen und frühestmöglichem Tätigkeitsbeginn) bis zum 10.07.2018 ausschließlich per Mail (ein Dokument mit max. 6 MB) an: bvs@bvs-bayern.com
 
Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern e.V.
Martin Maciejewski
Georg-Brauchle-Ring 93
80992 München
 

Stellenausschreibung: Referent/-in Sport (Leistungs- und Breitensport)

Der Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern e.V. (BVS Bayern) zählt mit ca. 35.000 Mitgliedern zu den größten Behindertensportverbänden in Deutschland. Vorrangige Aufgabe des BVS Bayern ist die Erarbeitung von Grundlagen für den Behinderten- und Rehabilitationssport als Mittel zur Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit und körperlichen Leistungsfähigkeit sowie zur Förderung von Eigeninitiative, Selbstständigkeit und sozialer Inklusion.
 
Für unsere Landesgeschäftsstelle in München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n:
 
Referent/-in Sport
(Leistungs- und Breitensport)
 
Ihre Aufgaben:
  • Weiterentwicklung der paralympischen und nicht-paralympischen Sportarten in Bayern inkl. sportartenspezifischer Konzepte
    • u.a. Koordination der Landestrainer/-innen sowie der Kaderlehrgänge
  • Aufstellung, Überwachung und Einhaltung des Sporthaushaltes in Zusammenarbeit mit dem Innenministerium des Freistaats Bayern
  • Ausbau von Kooperationen im Nachwuchsleistungssport, Weiterentwicklung des Netzwerks aus Schulen und Vereinen sowie der bayerischen Sportfachverbände
  • Kontrolle und Steuerung von Maßnahmen wie:
    • Anti – Doping, Kooperationen, Landeskaderkriterien, Klassifizierung
  • Mittelabruf sowie Erstellung von Verwendungsnachweisen für die Staatsmittelverwendung
  • Organisation paralympischer Projekte
  • Erstellen von Konzepten für die Leistungssportförderung
  • Vertretung des BVS Bayern auf Sitzungen
  • Zusammenarbeit und fachliche Weisung von Mitarbeiter/innen im Bereich Sport
  • Weitere organisatorische und administrative Aufgaben
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikationen
  • Idealerweise in den letzten Jahren Erfahrung in Verbänden bzw. Einrichtungen des Sports
  • Folgende Eigenschaften zeichnen Sie aus: Selbständiges Arbeiten, sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, zeitliche Flexibilität, Loyalität, Eigeninitiative
  • Beherrschen der gängigen EDV-Programme, insbesondere MS-Office
 
Wir bieten:
  • Eine spannende, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Flexible Arbeitszeiten sowie sehr gute infrastrukturelle und logistische Voraussetzungen
  • Eine langfristige Tätigkeit in einem dynamischen Team
 
Die Stelle ist eine Vollzeitstelle und der Arbeitsort München.
Während der Tätigkeit sind Dienstreisen notwendig. Führerschein erforderlich.
Für uns zählen Ihre Qualifikationen und Stärken unabhängig von Behinderung, Herkunft, Religion oder Geschlecht.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung (inkl. Gehaltsvorstellungen und frühestmöglicher Tätigkeitsbeginn) bis zum 05.07.2018 ausschließlich per Mail (ein Dokument mit max. 6 MB) an: bvs@bvs-bayern.com

Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern e.V.
Martin Maciejewski / Georg-Brauchle-Ring 93 / 80992 München
 

Partner

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Sozialverband VdK Bayern

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Elektro Hieber
Pohlig
Berufsbildungswerk Rummelsberg

TOGU

Stiftung Behindertensport