Prädikat EISs

21.07.2011 - Vier neue Vereine wurden für ihre integrativen Kinder- und Jugendsportgruppen mit dem Prädikat EISs ausgezeichnet! Die SG BeNi Regensburg, der TV 1848 Erlangen, die DJK München-Haidhausen sowie der USC München konnten stolz die Auszeichnung entgegen nehmen.

29.06.2011-SG BeNi Regensburg. Wie Inklusion im Sport funktioniert, das demonstrierten die Kids der EISs-Gruppe der Sportgemeinschaft Behinderter und Nichtbehinderter an der Universität Regensburg am Mittwoch auf eindrucksvolle Weise im Pater-Rupert-Mayer-Zentrum: Fußgänger setzen sich in einen Rollstuhl und treiben gemeinsam mit Rolli-Fahrern Sport! Für die Einrichtung dieser integrativen Sportgruppen wurde der SG BeNi am Mittwoch das EISs-Prädikat für die ‚Erlebte Integrative Sportschule‘ verliehen. Die Urkunde überreichte Ski-Weltmeisterin und Paralympics-Medaillengewinnerin Anna Schaffelhuber.

08.07.2011-TV 1848 Erlangen. In seiner Rede betonte Wolfgang Beck, Präsident des größten Erlanger Sportvereins, dass es ein Gewinn für die Gesellschaft sei, wenn Menschen mit und ohne Handicap gemeinsam Sport machen können. Katharina Reimann zeigte mir ihrer EISs-Gruppe eindrucksvoll, wie der integrative Rollstuhlsport der EISs-Kids aussieht. Großer Dank geht auch an die Siemens Betriebskrankenkasse und an das Erlanger Orthopädieforum, die Rollstühle für die Fußgänger spendeten. Herbert Holzinger, Vizepräsident des BVS Bayern überreichte im Anschluss an die Aufführung der EISs-Gruppe die Urkunde der stolzen EISs-Leiterin und den Präsidenten des TV 1848 Erlangen. 

15.07.2011-DJK München-Haidhausen. Frau Weihmüller-Feil 1. Vorsitzende ist stolz, dass ihr Verein seit diesem Jahr eine neue Abteilung Inklusionssport mit dem Namen EMOKI (steht für Emotion, Motivation und Bewegung) hat. Stolz nimmt sie gemeinsam mit EISs-Leiterin Laura Zölls die Auszeichnung von Georg Steibl, Vizepräsident Sport des BVS Bayern entgegen. Laura Zölls, Initiatorin der Abteilung EMOKI ließ die Teilnehmer der Prädikatsverleihung an einer spannenden EISs-Stunde teilhaben und zeigte bei  "Schlappenhockey" und "5er-Ball", wie viel Action und Spaß in den EISs-Stunden für die Kids geboten ist. Sehr interessant für die Teilnehmer war es zu sehen, wie durch einfache Änderungen der Spielregeln alle Kids, egal ob Fußgänger oder Läufer gleichberechtigt an der Sportstunde teilnehmen können.

16.07.2011-USC München Rollstuhlsport. Der USC-München bietet ebenfalls zwei integrative Rollstuhlsportgruppen im Rahmen des EISs-Projektes an. Heinz Hagen, Bezirksvorsitzender des BVS-Bezirks Oberbayern übernahm die ehrenvolle Aufgabe und überreichte dem 1. Vorsitzenden des USC München Rollstuhlsport im Rahmen des Bürgerfestes 100 Jahre Luitpoltpark in München die EISs Urkunde.

In einem sind sich alle EISs-Vereine einig, nicht die Sportler/Innen mit Handicap müssen sich den Sportangeboten anpassen, sondern die Inhalte des Nicht-Behindertensports müssen sich auf die Sportler/Innen mit Handicap anpassen! Der BVS Bayern e.V. ist stolz auf vier neue Vereine, die nun das Prädikat EISs für zwei Jahre führen dürfen.


Zurück



Partner

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Sozialverband VdK Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Deutscher Rollstuhl-Sportverband e.V.

Elektro Hieber
Pohlig
Berufsbildungswerk Rummelsberg

Wonnemar