20. Bezirkstag des BVS Bezirk Mittelfranken

Am 16. Januar 2016 fand in den Räumen des Berufsbildungswerkes der Bezirkstag des BVS Bezirk Mittelfranken statt. Der Bezirksvorsitzende Holzinger konnte neben den VIP auch 33 Delegierte und zahlreiche Gäste begrüßen.

Nach der Begrüßung und einer Totenehrung sprachen der Hausherr Herr Matthias Wagner, der Bezirkstagspräsident Mittelfranken Richard Bartsch, sowie Hartmut Courvoisier, Präsident des BVS Bayern und Frau Nyenhuis 2. Bürgermeisterin der Gemeinde Schwarzenbruck Grußworte, in denen von jeder Seite die gute Arbeit und Zusammenarbeit mit dem BVS Bezirk Mittelfranken herausgestellt wurde. Weitere VIP waren die Bezirksrätin Frau Amely Weiß, Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderung, sowie der Landesgeschäftsführer Martin Maciejewski.
Da die Berichte der einzelnen Vorstandsmitglieder, sowie der Kassenbericht in schriftlicher Form vorlagen und den Delegierten im Vorfeld zugegangen waren, gab es keine weiteren Nachfragen zu den einzelnen Berichten, so konnte nach dem Revisionsbericht auch gleich die Entlastung der gesamten Vorstandschaft erfolgen. Zu diesem Zeitpunkt wurde dann der bisherige Sportwart Herr Georg Plank, der aus Altersgründen nicht mehr für dieses Amt kandidierte zum Ehrenmitglied des BVS Bezirk Mittelfranken ernannt.
Bei den darauffolgenden Neuwahlen gab es folgendes Ergebnis. Bezirksvorsitzender Herbert Holzinger, stellvertr. Bezirksvorsitzender Dietmar Kleinert, stellvertr. Bezirksvorsitzende Verwaltung Andrea Hofmeier, Sportarzt Dr. Hansjörg Alstede, Bezirkssport- und Spielwartin Heide Roth, stellvertr. Sport- und Spielwart Günter Fischer, Bezirksschatzmeister Hans Freiberg, Bezirksschriftführerin Helga Karsties, Bezirksbeauftragte für Frauen, Senioren und Reha Anita Eisele, Bezirksbeauftragter für Jugend Uli Nüsslein. Weiter wurden für einzelne Sportarten Fachwarte bestimmt, dies sind für Tischtennis Klaus Karsties, für Kegeln Reiner Blatter und für Schießen Heinz Löhner.
Nach den Wahlen konnte der Bezirkstag der neuen Vorstandschaft übergeben werden, da an diese aus der Delegiertenversammlung keine weiteren Fragen waren, konnte der neue und alte Vorsitzende Holzinger die Teilnehmer nach Hause entlassen.
 


Zurück



Partner

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Sozialverband VdK Bayern

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Elektro Hieber
Pohlig
Berufsbildungswerk Rummelsberg

TOGU

Stiftung Behindertensport