BVS Bezirk Mittelfranken ehrt seine Meister.

Im Rahmen eines Neujahrsempfangs ehrt der BVS Bezirk Mittelfranken seine Meister. Für das zurückliegende Jahr 2015 wurden Stefan Zinn und Manuela Großhäuser für ihre Leistungen im Kegeln Klassik geehrt. Roland Höfler errang Meisterehren im Bereich Tischtennis und bei den Schützen wurden Heinz Löhner und Horst Schumann geehrt.

Im Rahmen eines Neujahrsempfangs ehrt der BVS Bezirk Mittelfranken seine Meister. Für das zurückliegende Jahr 2015 wurden Stefan Zinn und Manuela Großhäuser für ihre Leistungen im Kegeln Klassik geehrt. Roland Höfler errang Meisterehren im Bereich Tischtennis und bei den Schützen wurden Heinz Löhner und Horst Schumann geehrt.
Alle erhielten aus der Hand des Bezirksvorsitzenden Holzinger und seines Stellvertreters Kleinert einen Preis für ihre Leistungen in ihrer Sportart, denn alle errangen den Titel eines Bezirksmeisters. Was auch in einer kleinen Feierstunde gewürdigt wurde.                                                                                                                                                                             
     
      


Zurück



Partner

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Sozialverband VdK Bayern

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Elektro Hieber
Pohlig
Berufsbildungswerk Rummelsberg

TOGU

Stiftung Behindertensport