SPOKA

Anklicken und lesen:
SPOKA Nr. 4 / 2019

SPOKA Nr. 4 / 2019

Archiv


Rehabilitationssport

Zur Liste der Anbieter


Auf einen Blick

Alle Termine auf einem Blick

Spenden

Spendenkonto

Sport-Index

Index für Inklusion im und durch Sport

Social Media

Facebook


Ab sofort in einem Boot BVS Bayern und BKV unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

Der Behinderten- und Rehabilitationsverband Bayern (BVS) und der Bayerische Kanu-Verband (BKV) haben am heutigen Sonntag eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Vor der Kulisse der Ruderregattastrecke in Oberschleißheim und am Rande der beiden Para Kanu Rennen (Auslegerkanu und Kajak) im Rahmen der Bayerischen Meisterschaften Kanurennsport setzten BVS Bayern Präsidentin Diana Stachowitz und Oliver Bungers, Präsident des BKV, ihre Unterschriften unter das Dokument.

Darin verpflichten sich die beiden Verbände zur vertrauensvollen Zusammenarbeit im Kanusport als Leistungs-, Breiten- und Freizeitsport für Menschen mit Behinderung in Bayern. Sie werden sich in Zukunft gemeinsam für die Verbreitung des Para Kanusports auf nationaler und internationaler Ebene engagieren. ZIel der Vereinbarung ist eine bessere Betreuung der behinderten Mitglieder beider Verbände. Darüber hinaus soll Menschen mit Handicap der Weg zum Kanusport in den entsprechenden Vereinen erleichtert werden.


"Ich freue mich sehr über diesen Abschluss", sagte BVS Bayern Präsidentin Diana Stachowitz nach der Unterzeichnung. "Er verbindet die Professionalität von BVS Bayern und BKV. Dadurch sind wir unserem gemeinsamen Ziel ein Stück näher gekommen: Im Kanu- und Para Kanusport in Bayern, in Deutschland und international Medaillen zu holen!"


Und BKV Präsident Oliver Bungers betonte: "Mit dieser Kooperationsvereinbarung werden unsere beiden Verbände den Kanu- und Para Kanu-Sport stärken. Besonders wichtig ist uns dabei der Bereich Ausbildung: wir brauchen mehr qualifizierte Trainer*innen für den Kanu Sport in Bayern".


Auf dem Foto zu sehen: Diana Stachowitz und Oliver Bungers unterzeichnen die Kooperationsvereinbarung. LInks im Bild Para Kanu-Übungsleiterin Tine Wilholm, rechts Para Nachwuchstalent Felix Höfner, der sein Rennen heute in Oberschleißheim souverän gewonnen hat.
 


Zurück