SPOKA

Anklicken und lesen:
SPOKA Nr. 4 / 2019

SPOKA Nr. 4 / 2019

Archiv


Rehabilitationssport

Zur Liste der Anbieter


Auf einen Blick

Alle Termine auf einem Blick

Spenden

Spendenkonto

Sport-Index

Index für Inklusion im und durch Sport

Social Media

Facebook


Offene Weltmeisterschaft Segeln in Genua

Freitagmorgen 11.10.2019 ist es soweit, dass Segelclub Prien 2.4mR Team, begleitet von Trainer, Bootsführer und Betreuer, macht sich auf gen Süden. Genauer gesagt geht es nach Italien, zur offenen Weltmeisterschaft der Bootsklasse 2.4mR. Diese wird in diesem Jahr vom 11. – 20. Oktober in Genua ausgetragen.

Ein WM Spektakel, bei dem nach aktuellem Stand 97 Boote aus 12 Nationen gemeldet haben.
Es ist die größte Veranstaltung in Europa wo Behinderte und nicht Behinderte zu gleichen Bedingungen gegeneinander Segeln.
 
Unsere 2.4mR Kader ist Dank der Unterstützung von Aktion Mensch dabei.
 
Ganz besonders freut uns, dass unsere Jungen Erfolgreichen Segler dabei sind und sich gegenüber der Weltelite behaupten müssen.
 
Felipe Fauner (GER 75), Ingo Hesse (GER 70), Karin Hofmann (GER 72) und Sebastian Meierdiercks (GER 74) sind im Starterfeld mit vertreten.
 
Wir drücken bereits an dieser Stelle unseren Teilnehmern die Daumen und freuen uns auf weitere Fotos und Berichte.
Fotos und Berichte werden wie gewohnt hier auf unserer Homepage, und der See Stern Homepage veröffentlicht.



Bild + Text: Lothar Demps


Zurück