Ergebnisse / Berichte des Bezirks Oberfranken


Fränkische Meisterschaft im Hallenboccia am 03.08.2019 in Weidenberg




 
Mit Hilfe aller beteiligten Vereine hat der BVS Oberfranken mit dem ausrichtenden Verein BVSV Weidenberg eine schöne fränkische Meisterschaft im Hallenboccia abhalten können. Dank an alle Helfer.
 
Dank auch an die Mannschaft SG Einheit Arnstadt/Thüringen die außerhalb der Wertung teilgenommen haben. Für sie war es ein Vorbereitungswettkampf zur Deutschen Meisterschaft. Als neuen fränkischen Meister konnte sich die erste Mannschaft aus Partenstein feiern lassen.
 
Insgesamt 10 Mannschaften haben bei anfänglichen Schwierigkeiten ein faires und zum Teil nach Punkten eng zusammenliegendes Turnier gespielt. Schiedsrichter die noch nicht so oft ein Turnier geleitet haben mussten ihr Gelerntes unter Beweis stellen. Leider waren nur wenige Zuschauer anwesend, die man hätte von der Spielbegeisterung anstecken können.
 
Aber trotzdem waren einige Spieler dabei, die es sehr aufregend fanden nicht nur unter Trainingsbedingen zu spielen und sie freuen sich schon jetzt auf das nächste Turnier.
 
SG Einheit Arnstadt/Thüringer wurde außer der Wertung mit der besten Punktzahl erster.
In der Wertung um die fränkische Meisterschaft wurden folgende Platzierungen erreicht:
 
 
1. RSG Partenstein II, 2. RSG Partenstein I, 3. VSV Mehlmeisel I, 4. VSV Mehlmeisel II, 5. RBSV Selb, 6. BRSV Schönwald II, 7. VRG Bayreuth, 8. BRSV Schönwald I, 8. BVSV Weidenberg.
 
K. Kuhlen