Stellenausschreibung: Mitarbeiter/-in Leistungs- und Breitensport

Der Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern e.V. (BVS Bayern) zählt mit ca. 500 Vereinen zu den größten Behindertensportverbänden in Deutschland. Vorrangige Aufgabe des BVS Bayern ist die Erarbeitung von Grundlagen für den Behinderten- und Rehabilitationssport als Mittel zur Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit und körperlichen Leistungsfähigkeit sowie zur Förderung von Eigeninitiative, Selbstständigkeit und sozialer Inklusion.
 
Zur Erweiterung unseres Teams sucht der BVS Bayern e.V. für den Bereich Sport ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n
 
Mitarbeiter/-in Leistungs- und Breitensport (m/w/d)
 
Ihre Aufgaben:
  • Konzeptionierung und Umsetzung von Projekten zur Nachwuchsförderung
  • Weiterentwicklung der paralympischen und nicht-paralympischen Sportarten in Bayern
  • Ausbau von Kooperationen im Nachwuchsleistungssport, Weiterentwicklung des Netzwerks aus Schulen und Vereinen sowie der bayerischen Sportfachverbände
  • Sichtung und Betreuung bei/ von Kader- und Sichtungslehrgängen und Meisterschaften
  • Koordination und Kommunikation mit dem Trainerteam
  • Unterstützung bei der Einhaltung und Umsetzung des Sporthaushalts
  • Erstellen von sportartspezifischen Konzepten zur Weiterentwicklung der jeweiligen Sportart
  • Koordination der Landesleistungskaderlehrgänge
  • Weiterentwicklung der Trainingsstützpunkte
  • Kontrolle und Steuerung von Maßnahmen wie:
    • Anti–Doping, Kooperationen, Landeskaderkriterien, Klassifizierung
  • Vertretung des BVS Bayern auf Sitzungen
  • Sowie weitere organisatorische und administrative Aufgaben
Ihr Profil:
  • Sportwissenschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikationen
  • Berufliche Erfahrung in Sportorganisationen oder vergleichbaren Institutionen, idealerweise im Bereich Sport mit Menschen mit Behinderung
  • Zeitliche Flexibilität und überzeugende sportfachliche Kompetenz
  • Beherrschen der gängigen EDV-Programme, insbesondere MS-Office
  • Kreativität, Selbständiges Arbeiten, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
Wir bieten:
  • Eine spannende, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Sehr gute infrastrukturelle und logistische Voraussetzungen
  • Eine langfristige Tätigkeit in einem dynamischen Team
 
Die Stelle ist mit 30,0 h / Woche als eine Teilzeitstelle ausgeschrieben.
Der Arbeitsort ist München. Während der Tätigkeit sind Dienstreisen notwendig.

Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Voraussetzung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie ihre vollständige Bewerbung (ein Dokument mit max. 6 MB), inkl. Gehaltsvorstellungen und frühestmöglichem Beginn, bis spätestens 29.03.19 ausschließlich per Mail an: bewerbung@bvs-bayern.com

Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern e.V.
Jamil Sahhar
Georg-Brauchle-Ring 93
80992 München

Die Stellenanzeige finden Sie PDF Downloadhier zum Download.

Cheftrainer/-in für die Nationalmannschaft Torball Damen

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) e. V. ist im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) der Spitzenverband für den Leistungs-, Breiten-, Präventions- und Rehabilitationssport von Menschen mit Behinderung und Nationales Paralympisches Komitee für Deutschland. Mit seinen 17 Landes- und 2 Fachverbänden sowie fast 6.300 Vereinen und rund 560.000 Mitglie-dern gehört der DBS zu den weltweit größten Sportverbänden für Menschen mit Behinderung. Die Sportarten innerhalb des Verbandes sind in Abteilungen bzw. Fachbereichen organisiert. Der Sitz der Bundesgeschäftsstelle ist in Frechen bei Köln.

Der DBS sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01.05.2019 auf Honorarbasis eine/n Cheftrainer/Cheftrainerin für die Nationalmannschaft Torball Damen

Erwünscht sind: gültige Trainer- oder Übungsleiterlizenz (DOSB/DBS), Erfahrungen in der Trainertätigkeit im Torball auf Leistungssportebene und - wenn möglich - Studium der Sportwissenschaft.

Unsere Aufgaben umfassen u,a.: Betreuung der Nationalmannschaft bei internationalen Veran-staltungen, Erstellung der Sportjahresplanung, Planung und Durchführung zentraler Lehr-gangsmaßnahmen, Teilnahme an Deutschen Meisterschaften, Talentsichtung, Mitarbeit bei der Erstellung von Konzeptionen sowie kooperatives Wirken in den Gremien des Verbandes.

Die Vergütung erfolgt nach der gültigen Honorartabelle des DBS.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich bis zum 05. April 2019 mit den übli-chen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per Email an bewerbungen@dbs-npc.de oder per Post an:

Deutscher Behindertensportverband e.V., Tulpenweg 2-4, 50226 Frechen
Ihr Ansprechpartner:
Frank-Thomas Hartleb
Sportdirektor
Tel. 02234-6000200
hartleb@dbs-npc.de

Die Stellenanzeige finden Sie PDF Downloadhier zum Download.

Jobs beim BVS Bayern

Derzeit bietet der BVS Bayern keine freien Stellen an.

Partner

Lotto Bayern

Sozialverband VdK Bayern

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Pohlig

Berufsbildungswerk Rummelsberg

Stiftung Behindertensport