ÜL C Behindertensport

Übungsleiterausbildungen C Behindertensport (1. Lizenzstufe)
Die Ausbildung im Rahmen der 1. Lizenzstufe umfasst 125 LE und besteht aus dem Grundlehrgang Block 10 (90 LE) und einem darauf aufbauenden Vertiefungslehrgang Block 100 (35 LE).

• Übungsleiter C – Behindertensport (Block 10/100) 125 UE
• Übungsleiter C – Rollstuhlsport (Block 10/100 R) 120 UE
• Übungsleiter C – Behindertensport bei geistigen Behinderungen (Block 10/100 G) 120 UE
Basis für alle Interessenten ist dabei der Block 10 Grundlagen des Behindertensports (90 UE) mit Inhalten allgemeinsportlicher sowie behinderungsspezifischer Grundlagen des Sports. Hierauf bauen der Block 100 sowie Module aus der Ausbildung zum Übungsleiter B Rehabilitationssport direkt auf.
 
Ansprechpartnerin für die Übungsleiterausbildung:
Silvana Heger
Tel. 089/544189-20
E-Mail: heger@bvs-bayern.com




 
 

Partner

Lotto Bayern

Sozialverband VdK Bayern

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Elektro Hieber
Pohlig
Berufsbildungswerk Rummelsberg

TOGU

Stiftung Behindertensport