FIT FÜR DEN INKLUSIONSSPORT - neue Arbeitshilfe

Eine Sportstunde, in der Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung gemeinsam Sport treiben? Kein Problem!

Arbeitshilfe
Es gibt geeignete Spiel- und Sportformen, die ein gemeinsames Sporttreiben von Menschen mit und ohne Behinderungen ermöglichen. Wichtig dabei ist es, dass alle Teilnehmer gleichermaßen gefordert werden. Daher stellt das Sporttreiben von Menschen mit unterschiedlichen Voraussetzungen unter Berücksichtigung ihrer individuellen Fähigkeiten höchste Anforderungen an den Übungsleiter, sowohl pädagogisch, methodisch-didaktisch wie auch fachlich.

Mit der Arbeitshilfe "Fit für den Inklusionssport" möchte der Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern e.V. (BVS Bayern) eine Hilfestellung für Übungsleiter bieten und sie in ihrer täglichen Arbeit unterstützen. Anhand vieler praxiserprobter Beispiele und Wissenswertem zum Thema Inklusionssport wird gezeigt, wie Sportstunden mit heterogenen Gruppen geplant und umgesetzt werden können.
 
Die Arbeitshilfe "Fit für den Inklusionssport" kann über den BVS Bayern erworben werden.

Kosten: 27,90€ + 5,00€ Porto

Verbindliche Bestellungen schicken Sie bitte per E-Mail unter Angabe der gewünschten Anzahl und Liefer-/Rechnungsadresse an: inklusion@bvs-bayern.com

Für weitere Informationen steht Ihnen Miki Rammelmayr (Sportkoordinatorin Inklusions- und Breitensport) unter 089/544189-13 gerne zur Verfügung.


Zurück