14. Fränkische Meisterschaft Schwimmen

Trotz Grippewelle fanden 53 hochmotivierte Sportler am 10. März 2018 pünktlich den Weg ins Langwasserbad Nürnberg.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Herbert Holzinger unseren Bezirksvorsitzenden, Thomas Eitel Vereinsvorsitzenden des BVSV Nürnberg, Christian Balaun Landestrainer Schwimmen und der Bezirkssportwartin Heide Roth die noch einige organisatorische Dinge ansprach ging es auch schon an den Start.

Einige der Sportler, die bis zu 7mal in den Disziplinen Brust, Freistil, Rücken und Schmetterling auf den Distanzen 25m, 50m und 100m an den Start gingen wuchsen an diesem Tag über sich hinaus. So das eine persönliche Bestzeit die nächste jagte.
Wie immer bildeten die Staffelndie in 25m und 50m in den Disziplinen Freistil und Lagen ausgetragen wurden den Abschluss der Meisterschaft.
Bei der anschließenden Siegerehrung, bei der jeder Sportler eine Medaille und seine Urkunden überreicht bekam, konnte auch 14 mal der Titel Fränkischer Meister in den 7 Wertungsklassen der 4 Disziplinen auf 3 Strecken vergeben werden.
Landestrainer Christian Balaun sichtete an diesem Tag die Schwimmer und erkannte auch das ein oder andere Talent, welches er gerne weiter fördern würde.
Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an unseren Ehrenvorsitzenden Martin Ermer der für jeden Sportler als Anerkennung für seine erbrachte Leistung noch ein Jo-Jo stiftete.


Zurück



Partner

Lotto Bayern

Sozialverband VdK Bayern

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Pohlig

Berufsbildungswerk Rummelsberg

Stiftung Behindertensport