15. offene Fränkische Meisterschaften Schwimmen

Am 23. März lud der Bezirk Mittelfranken und der BVSV Nürnberg zu den 15. offenen Fränkischen Meisterschaften im Schwimmen ins Langwasserbad Nürnberg ein.

Gegen 12.00 Uhr trafen die 7 gemeldeten Vereine aus Mittel-,Ober und Unterfranken und Niederbayern um sich gemeinsam den Anforderungen der 4 Einzel-Disziplinen (Brust, Freistil, Rücken, Schmetterling), 3 Strecken (25 / 50 und 100 Metern) und den Staffeln in den Disziplinen Freistil und Lagen auf 25 und 50 Meter zu messen.
Unter den 56 Schwimmern die bis zu 7-mal an den Start gingen und viele persönliche Bestzeiten erreichten, herrschte hervorragende Stimmung und Kollegialität. Spontan erklärten sich Sportler bereit bei einem anderen Verein in der Staffel einzuspringen, die sonst krankheitsbedingt nicht hätte starten können.
Dank unseres gut eingespielten Auswertungsteams war dies auch kein Problem und jeder wurde sofort richtig über die Startklasse eingruppiert, damit die Platzvergabe korrekt verlief.
Bei der Anschließenden Siegerehrung konnten 15 Fränkische Meistertitel verliehen werden.
 
Einen großen Dank möchte ich an dieser Stelle an all unsere ehrenamtlichen Helfern, den Zeitnehmern vom BLSV, dem Team des BVSV Nürnberg, den Kollegen aus der Bezirksvorstandschaft und den Helfern aus anderen Vereinen, die diese Veranstaltung erst möglich machten aussprechen.
 
Heide Roth
Bezirksspiel und Sportwartin
 
Bild Michael Heuer
 


Zurück