BVS Bezirk Mittelfranken wandert.

Am letzten Sonntag im Oktober hatte der BVS Bezirk Mittelfranken seinen Traditionen Wandertag.

Diesmal ausgerichtet von den Klosterwanderern in Heilsbronn. Die 143 BVS-Wanderer und Nordic Walker wurden um 9:30 Uhr vom Bezirksvorsitzenden Herbert Holzinger auf die 5 km und 10 km Strecken geschickt. Die Strecken waren bestens ausgesucht und gut beschildert, so dass es keine Probleme gab diese zu durchwandern. Für die Verpflegung auf der Strecke war auch bestens gesorgt, so dass bei den angenehmen herbstlichen Temperaturen unterwegs keiner hungern und dursten musste. Nach den durchwanderten Wegen kamen die Teilnehmer mit Hunger zurück in die angenehme Atmosphäre der Hohenzollernhalle, in welcher für das leiblich Wohl gesorgt war.
Jeder der 8 teilnehmenden BVS Vereine erhielt von den ausrichtenden IVV Wanderfreunden Heilsbronn mit ihrem Vorsitzenden Gerhard Endress einen Schinken mit auf die Heimreise. Die stärkste Gruppe aus Rothenburg mit Abteilung Muhr wurde besonders geehrt. Alles in allem ein gelungener Wandertag mit guter Beteiligung.     
Herbert Holzinger, Okt.2015
   
 


Zurück



Partner

Lotto Bayern

Sozialverband VdK Bayern

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Pohlig

Berufsbildungswerk Rummelsberg

Stiftung Behindertensport