BVS Mittelfranken bot Schnuppersegeln am kleinen Brombachsee

Der BVS Bezirk Mittelfranken bot gemeinsam mit dem Sportförderverein Gunzenhausen einen Schnupperkurs im Segeln an.


An dem ereignisreichen Tag am kleinen Brombachsee waren überwiegend Mitglieder der RVSG Abteilung Muhr am See dabei. Ab 10 Uhr stachen bei strahlendem Sonnenschein die ersten "Seeleute" mit den 2 Segelbooten in See, wo sie bei einer frischen Prise von den versierten Skippern einen Einblick in die Geheimnisse des Segelns bekamen. Nach etwa einer Stunde wechselten die Teilnehmer, so dass während des gesamten Tages immer neue Eindrücke auf die Segler zukamen. Am Nachmittag kam dann kräftiger Wind auf, so mussten man gegen 16 Uhr die Aktivitäten auf dem Wasser eingestellt werden.
Die Zeit, während die Teilnehmer nicht auf den Booten unterwegs waren nutzte man um Knotenkunde zu erlernen, oder in der Theorie zu lernen, was ist der Mast, was das Ruder, wo ist Luv und Lee, was Heck und Bug.  Ebenso nahmen unsere Sportabzeichenprüfer einige Disziplinen für DSA ab.
Da auch der Wettergott gut mitspielte, hatte jeder der Mitwirkenden am Abend nur lobende Worte an alle Mitveranstalter und Helfer in den Booten und an Land.
Bei der Neuauflage am 28. Mai 2016 wollen wieder alle dabei sein.
Herbert Holzinger 
 
   


Zurück



Partner

Lotto Bayern

Sozialverband VdK Bayern

Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

vbw - Die bayerische Wirtschaft

Wertebündnis Bayern

Deutscher Behindertensportverband e.V.

Pohlig

Berufsbildungswerk Rummelsberg

Stiftung Behindertensport